Does IT matter?

Selbstverständlich - Heute mehr denn je!

Does IT matter?

Selbstverständlich - Heute mehr denn je!

IT ist inzwischen nicht nur zu einem integralen Bestandteil aller Geschäftsprozesse geworden, ohne sie sind effiziente Geschäftsabläufe heutzutage schlichtweg nicht mehr denkbar. IT ermöglicht nicht nur die Optimierung bestehender Abläufe, sie macht neue Geschäftsmodelle überhaupt erst möglich, die ohne sie gar nicht denkbar wären.

Dabei darf IT nicht Selbstzweck sein; sie muss vielmehr die geschäftliche Strategie optimal unterstützen und effizient eingeführt werden: Es zählt das, was die IT zum Geschäftserfolg eines Unternehmens beisteuert und ob ihr Nutzen den Aufwand der Einführung rechtfertigt.

Um dies sicherzustellen, biete ich Ihnen meine Erfahrung und Expertise als unabhängiger Projekt- und Interimsmanager an der Schnittstelle von Fachbereich und IT an: Mein Portfolio umfasst die Konzeption, Planung und Leitung mittlerer und großer IT-Projekte; auch im internationalen Umfeld - von der Konzeption bis zur erfolgreichen Einführung.

Konsequente Ausrichtung von IT-Projekten an der Unternehmensstrategie und deren effiziente Einführung sind heute allerdings nicht mehr die alleinigen Erfolgsfaktoren. Vielmehr müssen sich stetig ändernde gesetzliche und regulatorische Vorgaben wie z.B. KritisV und DSGVO sowohl bei der Planung, als auch im laufenden Betrieb beachtet werden; bestehende Systeme und Prozesse kontinuierlich auf Konformität überprüft und gegebenfalls an geänderte Rahmenbedingungen angepasst werden.

Dazu berate ich Sie in allen Fragen der Informationssicherheit und des Datenschutzes: Von einem ersten Quick-Audit zur DSGVO-Komformität, über die kontinuierliche Beratung zur Umsetzung von Datenschutzvorschriften, die Sensibilisierung und Schulung ihrer Mitarbeiter, die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden bis hin zur Einführung Ihres individuellen Informationssicherheits- und Datensschutz-Managementsystems.

Ihre wirtschaftlichen Ziele sind zentraler Dreh- und Angelpunkt meines Mandats; Ihre Zufriedenheit ist mein Erfolg!

Drei Dinge sind an einem Gebäude zu beachten: Daß es am rechten Fleck stehe, daß es wohlgegründet und daß es vollkommen ausgeführt sei.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Der rechte Ort: Strategische Ausrichtung

Damit eine IT-Lösung den rechten Fleck in Ihrer IT-Landschaft findet, ist die konsequente Ausrichtung an Ihrer unternehmerischen Strategie sowie Ihren Geschäftsprozessen notwendig. Gemeinsam mit Ihren Fachabteilungen analysiere ich Ihr IT-Portfolio sowie Ihre Anforderungen und gleiche diese miteinander ab. Ich identifiziere am Markt vorhandene Lösungen und unterstütze Sie bei der Produkt- und Anbieterauswahl. Lassen sich Ihre Anforderungen nur durch eine individuelle Lösung umsetzen, unterstütze ich Sie bei der weiteren Lösungsdefintion und -planung.

Meine Leistungen als Solution Architect

Gap AnalyseAuschreibungsmanagementProdukt- und Anbieterauswahl

Die Gründung: Anforderungsanalyse

Was das Fundament für ein Gebäude, ist die Anforderungsanalyse für ein IT-Projekt: Sie ist die Basis für eine belastbare Planung sowie eine erfolgreiche Projektdurchführung. In enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und auf Basis Ihrer funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen spezifiziere ich zielgerichtet und lösungsorientiert die Inhalte Ihres Projektes. Dank langjähriger Erfahrung und international anerkannter Zertifizierungen im Requirements Engineering (iREB) stelle ich Ihr Projekt auf eine solide Basis.

Meine Leistungen als Requirements Engineer

AnforderungsmanagementDesign und ArchitekturProjektplanung und -koordination

Die Ausführung: Projektmanagement

Um auf einem festen Fundament ein solides Gebäude entstehen zu lassen, müssen alle Projektbeteiligten zielgerichtet aber flexibel koordiniert werden. Projektfortschritt und -budget sind zu überwachen um bei Abweichungen korrigierende Maßnahmen einzuleiten und deren Erfolg konrollieren zu können. Dank langjähriger Erfahrung in der Konzeption, Planung und Leitung großer internationaler IT-Projekte und international anerkannter Zertifizierungen (PMI, SCRUM) führe ich sämtliche Aufgaben in der Planung, Leitung und Überwachung kompetent, effizient und kostenbewußt durch.

Meine Leistungen als Projektmanager

Administrative und technische ProjektleitungChange-ManagementTest- und Qualitätsmanagement

Die Absicherung: Informationssicherheit und Datenschutz

So wie jedes Gebäude vor Brand und Einbruch geschützt werden muss, muss Ihre IT im Hinblick auf Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Missbrauch der verarbeiteten Daten geschützt werden. Auf Basis anerkannter Zertifizierungen im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes (VdS) unterstütze ich Sie in allen Fragen der Informationssicherheit und des Datenschutzes; von einem ersten Quick-Audit über die kontinuierliche Beratung zu relevanten Themen bis hin zur Einführung Ihres individuellen Informationssicherheits- und Datensschutz-Managementsystems.

Meine Leistungen im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz

KritisVVdS 10000 DSGVO/BDSGVdS 10010 AuditierungBeratungManagementsysteme

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)

Ihre Vorteile unserer Zusammenarbeit

Sie suchen eine kompetenten Partner, frei von Interessen Dritter, ohne Einarbeitungs- und Qualifizierungsvorlauf, dafür mit direktem Nutzen für Ihr Unternehmen?


Mit mir haben Sie jemanden an Ihrer Seite, der

  • erfolgsorientiert Ihre Ziele umsetzt,
  • hohe Ansprüche an die Qualität seiner eigenen Arbeit stellt,
  • aus seiner langjährigen Erfahrung schöpft,
  • sich konsequent weiterbildet und deshalb
  • aktuellste Methoden und Verfahren kennt und beherrscht,
  • auch an Ihren internationalen Einsatzorten präsent ist,
  • verantwortungsbewußt Ihre Interessen vertritt und
  • stets kostenbewußt handelt.
Fordern Sie mich heraus!

Klaus successfully lead the migration of a new ERP solution for one of the BP subsidiary companies, Aral Direct. This was a major core application of a Sales to Invoice, Accounting system move. In parallel a change in business processes and practice was completed. Klaus effectively managed the 3ʳᵈ party vendor in the system specification, development, testing and migration to the new solution. He had high regard from both the Aral Direct business team as well as the vendor project team in bringing teams together and focusing them on getting the job done.

I would highly recommend Klaus for further assignments.

Kenny Wilson, European Programme Manager, BP

Eine Auswahl meiner zufriedenen Kunden

  • ARAL

    Für die Aral Direkt GmbH (jetzt Mobene GmbH & Co. KG) erstellte ich ein SOX-komformes Framework für alle IT-relevanten Prozesse. Als Folgeauftrag wurde mir durch die Mutter BP die Leitung der Migration des selbsterstellten ERP-Systems auf eine gehostete SAP-Lösung anvertraut. Der termin- und budgettreue Projektabschluß gilt dort heute immer noch als Maßstab für die Durchführung von SAP-Projekten und führte zur Nominierung des Projektteams für den BP Helios-Award. Aktuell unterstütze ich die mobene bei der Umsetzung der Anforderungen von BSI-KritisV und EU-DSGVO.

  • BP

    Nach der erfolgreichen SAP-Einführung bei der Tochter ADG vertraute mir die Deutsche BP AG (jetzt BP Europa SE) die europaweite Einführung eines einheitlichen Kreditmanagament-Systems an. In enger Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern wurde die Prozeße des Kunden-Kreditmanagements vereinheitlicht und verschlankt und auf eine einheitlichen IT-Landschaft aufgesetzt. Neben einer Reduktion der IT- und Personalaufwände im Kreditmanagement der BP führte dieses Projekt auch zu einer deutlichen Reduktion von Zahlungsausfällen.

  • RH

    Die Raffinerie Heide GmbH beauftragte mich mit der Projektleitung für die Einführung eines Tank-Daten Informations und Order-Movement Management Systems, welches im Zuge der Modernisierung der Raffininerie ein selbsterstelltes Altystems ablöste. Die Einführung einer Industrie-Standardlösung führte zu schlankeren Betriebsprozessen und durch eine bessere Datenbasis zu einer deutlich optimierten Planung des Produktmixes und -durchlaufs.

  • ADMK

    Im Auftrag der Abu Dhabi MAR Kiel GmbH (jetzt German Naval Yards Kiel GmbH) verantwortete ich die Konzeption und Umsetzung einer Prozeß- und System-Schnittstelle zwischen dem ERM-System der ADMK und den Konstruktions- und ERP-Systemen des Auftraggebers Thyssen-Krupp für zwei Marine-Überwasser-Schiffe. Das ich das Projekt trotz besonderer technologischen und politischen Herausforderungen planmäßig zum Erfolg führte, trug sicher dazu bei, daß mir kurz darauf ein Folgeauftrag im Zuge der Einführung von SAP FI/CO/HR erteilt wurde.

  • CUB

    Für die Carlton & United Breweries erstellte ich im Rahmen der Neuorientierung und Modernisierung des Kundenkontakt-Managments ein Konzept zur Integration der verschiedenen Kundenkontaktkanäle (Telefon, Brief, Email und Chat) in eine integrierte Contact-Center-Plattfom und setzte diese gemeinsam mit dem gewählten Anbieter in der Hauptniederlassung in Melbourne um.

  • AOL

    Die ehemalige AOL Deutschland Service Operations GmbH & Co. KG beauftragte mich mit der Konzeption, Auschreibung und Einführung einer Lösung zur integrierten Behandlung ihrer Kundenkontakte über die verschiedenen Kontaktkanäle Telefon, Email und Chat und der automatisierten Behandlung in Abhängigkeit von der Kundenkontakthistorie und Kundendaten und -status.

  • O2

    Für die O2 (Germany) GmbH & Co.OHG (jetzt Telefónica Germany GmbH & Co. OHG) verantwortete ich für mehrere Jahre die Konzeption und Einführung verschiedener Systeme und Anwendungen im Customer-Contact-Center und -Support, z.B. ACD, IVR und Inteligent-Call-Routing. Highlight war hier die Konzeption und Einführung einer Lösung zur Integration der verschiedenen Kontaktkanäle Telefon, Email und Chat.

  • Paralog

    Paralog ist das Resultat meiner Begeisterung für das Fallschirmspringen kombiniert mit meiner Affinität zur IT. Hieraus entstand das weltweit führende Logbuch und Analyse-Werkzeug für Fallschirmspringer. Neben tausenden zufriedenez Kunden weltweit wird es auch zur Auswertung von Wingsuit-Wettbewerben eingesetzt. Die dabei gezeigte technische Vision und Innovation wurde durch den Weltluftsportverband FAI mit der Faust Vrancic Medaille ausgezeichnet.

Abu Dhabi Mar Kiel baut im Auftrag für ThyssenKrupp Marine Systems zwei Marine-Überwasser-Schiffe. Voraussetzung für diesen Auftrag war eine Schnittstelle zwischen den Konstruktions- und ERP-Systemen des Auftraggebers und dem ERM-System der ADMK. Herr Rheinwald verantwortete erfolgreich die Konzeption und Umsetzung dieser Schnittstelle. In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber, den internen Stakeholdern sowie dem Lieferanten unseres ERM-Systems führte Herr Rheinwald das Projekt trotz eines technologisch und politisch schwierigen Umfelds planmäßig zum Erfolg.

Wir danken Herrn Rheinwald ausdrücklich für die hervorragende Leistung und empfehlen ihn gern für weitere Projekte.

Carsten Treuer, Geschäftsführer Fertigungs-ARGE

Sie haben Fragen?

Keine Webseite und keine Broschüre kann das persönliche Gespräch über Ihre Ziele und Ihre Themen ersetzen. Rufen Sie mich an und lassen Sie uns darüber sprechen!